Mittwoch, 30. Dezember 2009

Cococaramel

Schon ganz zu Anfang meiner Siederkarriere hatte ein solches Seifchen vor Augen, doch leider fehlte es mir an der Kokosmilch und am Cocos PÖ. Nun habe ich beides und habe es gewagt. Hier sind meine fetten Kokos-Batzen:Richtig schön weiß sind sie geworden. Da ich ja um die Flüchtigkeit dieses "bösen" PÖs weiß, habe ich extra viel reingehauen und noch etwas Karamell zum Abrunden des Duftes. Und was soll ich sagen? Sie duftet tatsächlich nach Kokos & Karamell. Mmmhhhh! Hoffe das bleibt auch so!!!
Noch kurz zur Arbeitsweise: Die Lauge hab ich mit den überwiegend flüssigen Teilen der Kokosmilch und einem Schuss Wasser - beides beinahe gefroren - angerührt. Das meiste vom festen Zeug habe ich dann später zusammen mit den Kokosflocken dazugegeben. Nach Zugabe des PÖs geschah für einen Moment garnichts und dann wurde es schlagartig fest, wie erwartet. DA war das Ganze aber schon in der Form *hehe* Oben drauf noch ein paar Flöckchen Kokosflocken und dann ab in den Gefrierschrank über Nacht.

Rezept und Info:


200 g Palmöl (20%)
200 g Kokosnussöl (20%)
200 g Rapsöl (20%)
150 g Sojaöl (15%)
100 g Erdnussöl (10%)
050 g Rizinusöl (5%)
050 g Mandelöl (5%)
050 g Traubenkernöl (5%)
Gesamtgewicht 1000 g

100 g Kokosflocken

Ü
berfettung 6% 136,62 g
Flüssigkeitsmenge erhöht: 400 g Kokosmilch, 50 g Wasser (empfohlen 335 g)

Inhaltsstoffe: verseiftes Rapsöl, Kokosnussöl, Palmöl, Sojaöl, Erdnussöl, Rizinusöl, Traubenkernöl, Mandelöl, Kokosmilch, Wasser, Kokosflocken, Duft Kokos + Karamell

Duft: 50 ml Kokos, 10 ml Karamell
Farbe: 2 TL Titandioxid
Siededatum: 30.12.2009

Kommentare:

  1. Dieses schneeweiß passt ja grad so gut.
    Leider werden die Kokosraspel mit der Zeit braun.Besser ohne.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dörte,

    das ist nicht schlimm. Hatte sogar einkalkuliert dass die raspeln braun werden. Braune Raspeln in weißer Seife finde ich nämlich sehr dekorativ :)Ich war nach dem Sieden sogar fast enttäuscht dass die Raspeln noch weiß sind ;)

    LG Irina

    AntwortenLöschen